+++ Jetzt neu - "Angebot des Monats OKTOBER/NOVEMBER" +++

Angaben gemäß § 5 TMG:

Wolgang Schulz
"EWI" Groß- und Einzelhandel
Straacher Landstraße 23
06889 06889 Lutherstadt Wittenberg/ OT Straach

Kontakt:

Telefon: 034929- 21152
Telefax: 034929- 21107
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 175383633

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quelle: http://www.e-recht24.de

 

 

Datenschutzhinweise

Für Kunden, Lieferanten und Händler

(Stand 05.2018)

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und ich welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den vereinbarten Leistungen. Daher werden nicht alle Teile dieser Informationen auf Sie zutreffen.

1.Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung und Ansprechpartner

Verantwortlich ist

     Wolfgang Schulz EWI Groß- und Einzelhandel

 vertreten durch den Geschäftsführenden Wolfgang Schulz

 Straacher Landstraße 23

 

 Zu erreichen unter Tel.  034929 21152

Fax  034929 21107

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2.Quellen der Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir nun im Rahmen unsere Geschäftsbeziehung von unseres Kunden, Lieferanten, Händlern oder anderen Betroffenen erhalten und die uns berechtigt übermittelt werden soweit für die Pflege der Geschäftsbeziehung erforderlich.

Personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten wie E-Mailadresse, ggf. Geburtstag und –Ort sowie Staatsangehörigkeit), Legitimationsdaten (z.B. Ausweisdaten).

Darüber hinaus können dies auch Auftragsdaten, Daten aus Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, Dokumentationsdaten sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten sein.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung  (GSGVO)  und dem Bundesdatenschutzgesetz (BGSG)

-zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)

Die Verwendung von Daten erfolgt im Rahmen der Durchführung unserer Verträge mit unseren Kunden bzw. Geschäftspartner oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage hin erfolgen. Insbesondere erfolgt die Datenverarbeitung

- um Sie als unseren Kunden/ Geschäftspartner identifizieren zu können;

- zur Kommunikation mit Ihnen;

- zur Auftragsabwicklung und Rechnungsstellung

-im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

Soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen, wie

- Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten,

- Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs,

- Verhinderung und Aufklärung von Straftaten,

- Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit (z.B. Zutrittskontrollen) ,

- Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts, Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten, Risikosteuerung in unserem Unternehmen.

-aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf einer Einwilligung wirkt erst für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

-aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSVGO) oder im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 e DSGVO)

Zudem unterliegen wir als Unternehmen diversen rechtlichen Verpflichtungen, das heißt gesetzlichen Anforderungen (z.B. Steuergesetze).  Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören unter anderem die Erfüllung steuerlicher Meldepflichten sowie die Bewertung und Steuerung von Risiken innerhalb unseres Unternehmens.

3. Weitergabe von Daten

Daten unserer Geschäftspartner geben wir grundsätzlich nur weiter, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, der Geschäftspartner davon Kenntnis und eingewilligt hat. Unter diesen Voraussetzungen können mögliche Empfänger personenbezogener Daten z.B. sein:

-          Öffentliche Stellen, Behörden und Institutionen,

-          Kooperationspartner, die wir im Rahmen von Auftragsabwicklungen heranziehen.

Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittling erteilt oder Einwilligung befreit haben oder an die wir aufgrund einer Interessenabwägung befugt sind, personenbezogene Daten zu übermitteln.

4. Weitergabe von Daten in ein Drittland

Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittstaaten) findet nur statt, soweit

-          es zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich ist,

-          es gesetzlich vorgeschrieben ist ( z.B. steuerrechtliche Meldepflichten) oder

-          Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben

-          Mit der Einwilligung des Datenschutzniveaus der Europäischen Union übermittelt.

5.Datenspeicherung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.

Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren – befristete- Weiterverarbeitung ist erforderlich

Zu folgenden Zwecken:

-          Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, die sich z.B. ergeben können aus: Handelsgesetzbuch (HGB), Abgabenordnung (AO). Die dort vorgegeben Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen in der Regel sechs bis zehn Jahre.

-          Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Nach den §§ 195 ff des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist 3 Jahre beträgt.

6. Datenschutzrechte

Sie haben das Recht:

-          Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

-          gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie über die Verarbeitungszwecke, Empfänger, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten,  sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen.

-          gemäß  Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

-          gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung von Ihren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

-          gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geldmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

-          gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

-          gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

7.Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

8.Empfänger eines Widerspruchs

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse erfolgen und sollte gerichtet werden an:

 

Wolfgang Schulz EWI Groß- und Einzelhandel

Straacher Landstraße 23

06889 Wittenberg / OT Straach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.  034929 21152

Fax  034929 21107

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ewi-schulz.de

Wolfgang Schulz EWI Groß- und Einzelhandel

Straacher Landstraße 23

06889 Lutherstadt Wittenberg/ OT Straach

 

Ust.ID.:  DE175383633

9.Geheimhaltungsverpflichtung:

Im Rahmen dieses Schreibens und der späteren Zusammenarbeit erhalten Sie von uns vertrauliche Informationen bzw. Einblicke in EWI Groß- und Einzelhandel Wolfgang Schulz-Betriebsinterna.

Die unberechtigte Benutzung und Verbreitung dieser Informationen ist zu vermeiden. D.h. Sie sind verpflichtet alle Informationen, sowie technische und wirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen, die Sie von uns im Rahmen dieses Schreibens und in der weiteren Geschäftsverbindung erhalten, sei es direkt oder indirekt, geheim zu halten und Dritten nicht zugänglich zu machen.

 

Referenzpartner

Besucher

  • Heute 12
  • |
  • Gestern 49
  • |
  • Diese Woche 210
  • |
  • Diesen Monat 265
  • |
  • Total 58225